Neue CDC-Studie zeigt, dass Mehrheit der Infizierten immer Masken trugen

New CDC Study Finds Majority of Those Infected with COVID-19 ‘Always’ Wore Masks

Übersetzung in Deutsch: Klick

Das bedeutet natürlich nicht, dass sich Maskenträger mehr mit Covid-19 anstecken, als Nicht-Maskenträger!

Man muss das so ausdrücken: Da die Anzahl der braven Maskenträger weitaus größer ist als der notorischen Masken-Verweigerer, muss – bei Unwirksamkeit der Masken – zwangsläufig auch der Anteil der Maskenträger an den Infizierten (Falsch-Positiven) weitaus größer sein.

Masken bewirken schlicht und einfach nichts positives – sie bewirken vielmehr, dass man Ausschlag oder eine bakterielle Infektion bekommen kann oder sogar ohnmächtig werden und sterben kann. Warum?

  • Ständiger Kontakt des Tuches auf der Haut reizt diese.
  • Feuchtes Milieu erlaubt Bakterien sich anzusiedeln und zu vermehren.
  • Atembehinderung bewirkt Sauerstoff-Unterversorgung.
  • Rückstau von CO2 vor Mund und Nase bewirkt Rückatmung von CO2, was das Blut sauer macht.
  • Das führt zum Blackout und, wenn nicht sofort die Atmungsorgane frei gemacht werden, zum Tod.

Um das zu verstehen, muss man kein Mediziner sein. Was passiert denn mit einem Verbrennungsmotor, wenn ich dessen Lufteinlass oder Verbrennungsgas-Auslass blockiere oder stark verenge? Der Motor bleibt stehen! Der Mensch ist ebenfalls ein Verbrenner! Es ist schlimm, dass man so etwas überhaupt schreiben muss! Denn es ist doch schon jedem Kindergartenkind klar, dass es nicht rennen kann, wenn es sich Mund und Nase zuhält oder verengt!

Wer den staatlich verordneten und medial verbreiteten Mist wirklich glaubt, der leidet nicht unter einem Virus – sondern unter hochgradiger und chronischer Gehirn-Unterbenutzung – besser bekannt als Verblödung!

Die Masken dienen hauptsächlich dazu, dem Staat und seinen Organen zu signalisieren, dass man ein dumpf-blöder Völkling ist, der brav Maske trägt, wie Spahn-Merkel-Söder-Drosten-Wieler das in sämtlichen Medien immer wieder beschwörend verlangen!

Die Maske ist schlicht und einfach der neue Hitler-Gruß – diesmal einer, der krank macht. Wer diesen damals nicht leistete, dem geschah übles, wie man weiß… Heute sind wir offenbar wieder soweit, dass dem, der den neuen, krank-machenden Hitler-Gruß nicht leisten will, erneut übles widerfährt…

Sind wir also kollektiv intelligenter geworden – oder doch eher dümmer – angesichts der damaligen Ereignisse und des Nicht-daraus-Lernen-Wollens?

Es ist sehr fraglich, ob sich das jemals ändert – soweit ich das sehen kann, ist es ein Naturgesetz, dass die Masse immer dümmlich-naiv-obrigkeitsgläubig ist. Was jeder tun kann, ist, sich selbst nicht von der Idiotie dieser “Gesellschaft” und deren “Oberhäuptern” runter ziehen zu lassen und einfach weiter sein Ding macht.

Es geht nicht um ein Virus, sondern um Diktatur!

Es geht nicht um Gesundheit oder Krankheit, sondern:

  • um Einführung und Erhaltung einer globalen rot-faschistischen Diktatur, eines Polizeistaates,
  • um Einführung einer digitalen Fiat-Währung (Zentralbank-programmierte-Bitcoins),
  • um Abschaffung des Bargeldes, was Negativzinsen ermöglicht,
  • um einen weltweiten Schulden-Schnitt,
  • um Vernichtung der Mittelständischen Wirtschaft, wovon Konzerne profitieren,
  • um Umverteilung des Vermögens des Mittelstandes nach oben,
  • um dauerhaftes Betrügen, Unterdrücken und Wegsperren der Menschen.
  • möglicherweise dient die Vermummung der Gewöhnung an Gesichtsverschleierung
  • möglicherweise dient das Alkoholverbot der Gewöhnung an die Scharia-Gesetze
  • Das kann sicherlich noch fortgeführt werden…

Ich behaupte sogar, dass es niemals um Krankheit oder Gesundheit ging! 

Denn bevor dieser ganze Schwachsinn anfing, haben Regierung und auch Drosten und Wieler völlig richtig ausgesagt, dass man weder Masken bräuchte, noch dass es sich bei “Covid-19” um eine hochgefährliche Krankheit handelt.

Siehe hier: Video-1,  Video-2

Erst als sie bemerkten, “dass es jetzt mit der medialen Angst- und Panikmache funktioniert“, haben sie die Daumenschrauben immer weiter angezogen.

Wer profitiert davon? Oligarchen, wie Gates, Brazos, Rockefeller, Rothschild – und deren bezahltes Fußvolk in Form der Politiker und Medienschmierfinken.

GLR: Das Regime muss weg.

Das sehe ich genauso – aber es wird sich, mangels verständnis-fähiger bzw. verständnis-williger Mehrheit, selbst vernichten müssen – und das kann dauern!

GLR: Es geht längst nicht mehr um das Coronavirus

Es ging noch nie darum – es ging immer nur um die Interessen der Oligarchen, die das Geldsystem erfanden, besitzen und maximal ausnutzen – und den von ihnen gesteuerten Politikern. Wie kann es auch um die Interessen von Menschen gehen, die während der sogenannten “Wachphase” tiefer schlafen als im Tiefschlaf? Schläfer können ihre eigenen Interessen nicht vertreten – statt dessen werden diese von anderen vertreten – in deren eigenem Interesse.

GLR: 99% haben keine Ahnung von den wahren Ursachen dieser Krise

Die Alternativ-Frage

Dr. Langhans: Die Alternativ-Frage

Zwei gute Tipps:

Sag mal X, glaubst du alles, was über Corona in den Medien gesagt wird, oder willst du dir dein eigenes Urteil bilden?” Wenn “eigenes Urteil” geantwortet wird, hat man die Tür geöffnet, dem Gegenüber alternative Quellen nennen zu können.

Wie kann man zu 90% problemlos in Geschäften ohne Maske einkaufen?
Man gehe in den Laden, zB einen Supermarkt und frage nach der Filial-Leitung. Dieser stelle man dann die Frage: “Ich bin maskenbefreit – ist es ihnen Recht, wenn ich bei Ihnen einkaufe?” Zu mehr als 90% kommt die Antwort: “Ja, kein Problem“.

Kann man auch nasal (per PCR-Teststäbchen) “impfen”?

Video: Kann man auch nasal (per PCR-Teststäbchen) “impfen”?

Quarks.de: Wie lange braucht die Entwicklung eines Corona-Virus-Impfstoffes?

Es ist technisch möglich, “mRNA-Impfstoffe” intranasal zu verabreichen. Meines Wissens gibt es aber bisher nur Forschungen, Entwicklungen und präklinische Tests zu mRNA-Impfstoffen – aber noch keine zugelassenen mRNA-Impfstoffe.

Aber wenn wir einmal rein hypothetisch annehmen, dass

  1. es bereits einsatzfähige (noch nicht zugelassene) mRNA-Corona-Impfstoffe gibt,
  2. eine “mRNA-intranasal-Impfung” möglich wäre, (ist möglich, siehe unten)
  3. auch in Kombination mit einem PCR-Test

Dann wäre eine Kombination von PCR-Test und mRNA-Impfung möglich.
Dann wäre es auch denkbar, dass aktuelle PCR-Tests illegal eine Impfkomponente enthalten.

Wohlgemerkt: Ich sage hier nicht dass es so ist – nur dass es so sein könnte!

Eine intranasale Verabreichung wird zB bei dem Impfstoff der Firma ETheRNA angewandt, der bereits neben anderen, präklinisch getestet wird.

So etwas hatte ich bisher nicht auf dem Radar, da ich immer von einer “Impfung per Spritze” ausging. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass eine geheime Impfung durchgeführt werden könnte. Denn schließlich ist es mittlerweile mehr als offensichtlich, dass hier im globalen Maßstab aktiv gelogen, betrogen und indirekt getötet wird – und dass es ganz sicher nicht um unsere Gesundheit geht. Warum also nicht auch das?

Nachtrag: Ich habe gerade einen Beitrag der PZ (Pharmazeutische Zeitung) gefunden, in der berichtet wird, dass mindestens einer der entwickelten und momentan getesteten mRNA-Impfstoffe intranasal verabreicht werden soll:

Zitat: “15 weitere Projekte zu RNA-Impfstoffen befinden sich laut Angaben der Weltgesundheits-Organisation (WHO) in der Präklinik, darunter auch ein intranasal zu applizierender mRNA-Impfstoff der Firma ETheRNA aus Belgien.”

Google-Suche: “mRNA-Impfstoff” + nasal

Bodo Schiffmann: Todeszahlen 2017-2020

CDC-Dokumente: „Derzeit sind keine quantifizierten Virus-Isolate des 2019-NCoV verfügbar.

Mit anderen Worten: es gibt kein wissenschaftlich nachgewiesenes Corona / Covid-19 Virus. Auf was testen die dann mit dem Drosten PCR-Test? Auf irgendwelche Nuklein-Säure-Schnipsel aus den Lungen von Patienten aus Wuhan?

Todeszahlen 2017-2020 – fast identisch ⇒ keine Pandemie – und kein nachgewiesener Virus

Mit anderen Worten: PROPAGANDA und sonst NICHTS !

Die Rot-Faschisten haben viel von den Braun-Faschisten Hitler und Göbbels gelernt…

Es stellt sich jetzt nur die Frage, ob die obrigkeitsgläubige Masse noch rechtzeitig merkt, was hier los ist – oder ob sie auf die Frage: “Wollt ihr den totalen Krieg (gegen euch selbst)” auch weiterhin “JA” brüllen wird…

Aber eigentlich ist das alles vollkommen egal – denn es geht gar nicht um eine Krankheit, sondern um Einführung und Erhaltung einer weltweiten rot-faschistischen Diktatur, um die Einführung einer digitalen Fiat-Währung, um einen weltweiten Schuldenschnitt, um die Vernichtung der Mittelständischen Wirtschaft und das dauerhafte Wegsperren und Unterdrücken der Menschen.

Wer profitiert davon? Oligarchen, wie Gates, Brazos, Rockefeller, Rothschild – und deren bezahltes Fußvolk in Form der Politiker und Medienschmierfinken.

Nachtrag: GLR: Das Regime muss weg.

Das sehe ich genauso – aber es wird sich, mangels verständnis-fähiger bzw. verständnis-williger Mehrheit, selbst vernichten müssen – und das kann dauern!

Strahlende Wolke von Leuchtpunkten

“Es” fühlt sich an, wie eine Sphäre, eine in alle Richtungen strahlende Wolke von Leuchtpunkten. Es ist nicht immer gleich deutlich und die Intensität schwankt aber die Natur der Erscheinungen ist eindeutig: nicht-lokal, punkthaft, strahlend, leicht, lichthaft, ätherisch – und jeder einzelne Punkt ist selbst-wissend.

Das wirkt wie ein “strahlendes Präsentieren“. Alle gerade in diesem Moment feuernden Punkte präsentieren sich – und bilden damit das so solide und dauerhaft erscheinende Gefühl von “Präsenz“. Das aber, wenn es eingehend untersucht wird, eindeutig nicht solide und dauerhaft ist, sondern aus einer sehr schnell feuernden / blitzenden / vibrierenden Masse aus Punkten / Pixeln besteht.

Diese Masse aus bewussten Punkten / Pixeln ist keineswegs tot oder maschinell – sie IST Leben.

Wie die Fehlannahme des behaupteten SARS-CoV-2 begann

Corona_Fakten: Wie die Fehlannahme des behaupteten SARS-CoV-2 begann

Auszug: Diesen Artikel haben wir für Laien und insbesondere auch für die Experten unter Ihnen geschrieben, damit sind alle Virologen, Biochemiker, Mikrobiologen, Zellspezialisten und vor allem die Bio-Informatiker gemeint, die aus sehr kurzen Gensequenzen die lange Sequenz der behaupteten Viren errechnen. Jeder von Ihnen besitzt nicht nur die Pflicht zu moralisch-ethischem Handeln, sondern sollte auch dem beruflichen Ehrenkodex, den klaren Wissenschaftlichen Regeln folgen. {weiterlesen}