OVG: PCR-Test kann keine Infektionen feststellen

Quelle: https://t.me/RASattelmaier/39

Sattelmaier: Allerdings zieht das Gericht leider nicht die weiteren nötigen konsequenten Schlüsse, was die Kollegin Jessica Hamed rügt:

https://www.ckb-anwaelte.de/download/2020000931JHJH1093-Oberverwaltungsgericht_Land_Nordrhein-Westfalen_2.pdf

Dort heißt es u.a.:

„Die weitere Annahme des Senats, dass die Entwicklung der positiven Testungen trotz der von ihm auch erkannten eingeschränkten Aussagekraft eines positiven PCR-Tests, gleichwohl ein „belastbare[r] Rückschluss auf die Dynamik des Infektionsgeschehens erlauben“, ist wissenschaftlich und denkgesetzlich nicht nachvollziehbar.

Um es auf den Punkt zu bringen: Aus einer falschen Datengrundlage können keine richtigen Schlüsse gezogen werden.“

[…]

Nach alledem sind die Ausführungen des Senats ersichtlich in sich widersprüchlich und denkgesetzlich fehlerhaft, da der Senat, anders als das portugiesische Gericht, lediglich den halben Schluss aus der – richtigen – Feststellung, dass ein positiver PCR-Test keine Infektiösität belegt, gezogen hat.

Das Voranstehende konsequent zu Ende gedacht, bedeutet, dass wenn bei keinem positiven Fall klar ist, ob er infektiös ist, dies auch für die Fallgesamtheit gelten muss.

[…]

Die aktuelle Anknüpfung an die Anzahl der positiven Tests ist vielmehr unwissenschaftlich und damit willkürlich.“


Jeder rechtliche Laie kann das sehen: Wenn die alleinige Grundlage einer Maßnahme falsch ist – dann ist die Maßnahme falsch und daher unverzüglich zu beenden.

Wenn ein Gericht diese Konsequenz nicht zieht, dann ist es nicht dumm oder ohne Sachverstand, dann haben die Richter einfach nur die Hosen voll! Sie wollten nicht diejenigen sein, die Spahnmerkel zu Fall bringen. Sucht euch einen RICHTER mit Eiern in der Hose, der seinen Beruf ernst nimmt und rechtlich und ethisch einwandfrei handelt – und nicht vor Spahnmerkel kuscht.

Es geht um das Falschgeldsystem und Diktatur – nicht um Corona

Corona ist nur eine Ablenkung vor dem Haupt-Kriegs-Schauplatz: Extrem-Globalisierung, Abschaffung der Demokratie, Umstellung des Geldsystems auf zentralistische Kryptowährung, Einzug des Bargeldes zur Einführung von Negativzinsen, totale Enteignung, Zerstörung der lokalen Wirtschaft – und Umstellung auf eine Gesundheits Krankheits-Wirtschaft.

Das ist ein zentral gesteuerter Versuch der Einführung einer globalistischen, faschistoiden Diktatur. Siehe auch: Goldseiten: Der große Reset und Rubikon: Der große Neustart

Im Prinzip kann man die drei großen Themen der heutigen Zeit auf einen Nenner bringen – sie basieren auf dem Wort “ohne“:

  1. Das Falschgeldsystem (Fiat-Money) basiert auf geschöpftem Giralgeld ohne eigenen Wert.
    .
  2. Viren basieren auf Denk- und Computermodellen ohne faktischen Existenz-Nachweis
    .
  3. Die Klimahysterie basiert auf Modellen und gefälschten Statistiken – ohne Realitäts-Nachweis.

Bei allen drei Modellen geht es um Geld – um UNSER Geld – das uns dadurch entwendet wird. Es werden Dinge behauptet, die nicht der Wahrheit entsprechen und das kann nur deshalb aufrecht erhalten werden, weil die Medien nicht die Wahrheit berichten, sondern die entsprechenden Narrative (falsche Fakten für gläubige Narren) immer wieder erzählen.

Diese ständige Wiederholung brennt sich bei den Gläubigen so tief in die Gehirnwindungen ein, dass es praktisch unmöglich ist, das schadlos da wieder heraus zu bekommen. Um zu begreifen, wie weit das führen kann, muss man nur an die diejenigen denken, die einen “heiligen Krieg gegen Ungläubige” führen – oder an Spaziergänger, die alleine im Wald herumlaufen und Maske tragen – und in den Geschäften die Maskenlosen angreifen.

Dass man auf so etwas hereinfallen kann, ist verständlich. Aber völlig unverständlich ist, warum die meisten Menschen absolut unfähig sind, zu begreifen, dass sie belogen wurden und sich dann von der Unwahrheit zur Wahrheit zu bewegen. Natürlich ist es für einen Menschen schmerzhaft, zu erkennen, dass er belogen wurde – aber sich immer weiter belügen zu lassen ist keine Lösung.

Wer aus den drei großen Betrugs-Themen unserer Zeit aussteigen will der:

  1. Kauft echte Werte wie Gold, Silber, Land und Lebensmittel für Krisenzeiten
  2. Lässt sich nicht impfen
  3. Kauft keine Elektrofahrzeuge

Auf einen Nenner gebracht: Man tut genau das Gegenteil dessen, was Medien, Konzerne und Regierung uns einreden wollen.

Asymptomatische übertragen Corona nicht

Neue Wuhan-Studie: Asymptomatische übertragen Corona nicht

Eine neue Studie aus Wuhan zeigt, dass die asymptomatische Übertragung bei SARS-CoV-2 keine Rolle spielt.

Divo: Schon der gesunde Menschenverstand sagt doch, dass ein Gesunder keine Krankheits-Symptome haben kann – denn ansonsten wäre er ja krank. (Krank=Symptome) Nur das Auftreten von Symptomen zeigt eine Krankheit an. Eine Krankheit ohne jedes Symptom nennt man Gesundheit.

Corona-Ausschuss Sitzung 29 am Freitag, 27.11.2020, 11 Uhr: Thema “Der Angriff auf Körper und Seele” Link über www.corona-ausschuss.de

Verursacher der Corona-Krise sind Virologen

Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert: Virologen

Auszug: Die Frage lautet nicht, gibt es das Virus oder nicht, NEIN!
Durch Sinn und Wortwahl in allen Publikationen zu allen krankmachenden Viren ist bewiesen, dass die Virologen nicht nur Denkgesetze, Logik und verbindliche Regeln der Wissenschaft verletzen, sondern die Existenz-Behauptungen über krankmachende Viren selbst widerlegt haben.

Beteiligte wissen darüber Bescheid und handeln betrügerisch. Der einzige und wichtigste Fokus muss auf dieser Basis basieren. Die Virenexistenzfrage!

Wichtige Texte auf Wissenschafftplus.de:

Weißes Rauschen

Heute Nacht, ab vier Uhr wieder weißes Rauschen. Der Körper und die Umgebung lösen sich dann zu nahezu einhundert Prozent in einer Matrix aus Schwarz-Weiß-Pixeln auf. Die Frequenz liegt bei etwa 12 Kilohertz. Das weiß ich deshalb so genau, weil ich den Nada, den inneren Ton, mit etwa 12 KHz gemessen habe und er sich genauso verhält, wie dieses Feld. Er schwankt manchmal etwas in der Frequenz und wenn das geschieht, sieht man auch eine Veränderung in diesem Feld.

Merkwürdige Diskrepanz

Einerseits können technische/politische Beiträge geschrieben werden, ohne emotional beteiligt zu sein. Etwas wird gesehen und dann beginnt Schreiben oder nicht. Genauso wird zur Zeit auch die Arbeit verrichtet – emotional unbeteiligt. Heute fiel mir auf, dass das Gesicht oder die Stimme der Kanzlerin keine Übelkeit mehr auslöst.

Andererseits ist zur Zeit eine enorme Dosis an Bliss im Bewusstseinsraum unterwegs. Nachdem vor einigen Tagen bemerkt wurde, dass “unter” jeder Wahrnehmung und auch jedem Gefühl oder Gedanken, ein Ozean von Liebe ist – wird diese Ebene immer wieder berührt. Jedesmal, wenn das passiert, kommt eine Ladung Bliss angeflogen. Oft nicht nur einmal, sondern in Wellen.

Es gibt hier jetzt drei “Ozeane“, die immer wieder auftauchen:

  1. Kopf: Weite/Leere/Nichts/Gewahrsein (praktisch durchgehend)
  2. Brust: Liebe/Wärme/Licht (unregelmäßig)
  3. Hara: Samtig leuchtende Schwärze (unregelmäßig)