The Nisargadatta Ultimatum Pointers

Der Text in Englisch: https://www.sacredvalleytribe.com/post/the-nisargadanisargadatta-maharaj-ultimatum-pointers

Übersetzung:
Dein Schicksal ist nicht der Tod
Sondern das Verschwinden von “Ich-Bin”

Erlaube Dir dich zu entspannen
und erlaube einfach den Worten von Nisargadatta Maharaj
in den tiefsten Teil deines Seins einzutreten.
Erlaube einfach diese Worte, diese Zeiger
in dein Herz der Herzen einzutreten.

Bist du nur ein Körper oder etwas anderes?
Oder vielleicht gar nichts?

Vor allen Anfängen
nach allen Enden
ich bin

Was du bist, bist du schon
alles ist lokal und vorübergehend
außer dir
Vergiss nicht was du bist

Letztendlich bin ich jenseits des Seins
und des Nichtseins

Finden Sie den, der bei Ihrer Geburt anwesend war
und werde deinen Tod bezeugen

Hör auf dir vorzustellen, dass du geboren wurdest,
Eltern oder einen Körper hast, sterben wirst, etc.
Du wurdest niemals geboren und wirst niemals sterben

Es gibt einen Zustand, der nicht zu vergessen ist
und erinnern
Das Anfangslose beginnt für immer
Finden Sie heraus, was Sie nie verloren haben

Übersehen Sie die beweglichen Dinge
und du wirst dich selbst,
als allgegenwärtiges Sein finden.

Was auch immer passiert
Ich verbleibe

Ich wurde nie geboren
Wie kann ich alt werden?

Ich bin weder geboren noch kann ich sterben
Ich habe nichts zu erinnern oder zu vergessen

Du bist jenseits des Erlebenden
immer ungeboren und unsterblich

Realität ist kein Ereignis
Sie kann nicht erlebt werden
denn die Realität kommt und geht nicht

Es gibt keine Erfahrung der Realität
Nur die Realität ist
Es gibt nichts anderes

Es gab keinen Anfang
Es war so immer

Du kannst nur das sein, was du in Wirklichkeit bist
du kannst nur scheinen zu sein
was du nicht bist

Was kommt und geht, hat kein Sein
Was sich ändert, ist nicht real
Was real ist, ändert sich nicht

Gib nicht vor, das zu sein, was du nicht bist
weigere dich nicht zu sein was du bist

Das Leben wird gehen,
Der Körper wird sterben
aber es wird mich nicht betreffen

Das Reale stirbt nicht
Das Unwirkliche hat nie gelebt

Du bist weder der Körper noch im Körper
Es gibt keinen Körper

Das Absolute geht der Zeit voraus
das Absolute ist

Dein Körper hat wenig Zeit, nicht du
Verstehe dich einfach selbst
das ist Ewigkeit

Ich weiß für mich:
Ich wurde nie geboren

Sowohl das Subjekt als auch das Objekt
existiere in dir
aber du bist keiner

Sie sind hier und jetzt vollständig
du brauchst absolut nichts

Das, was dich denken lässt, du bist ein Mensch
ist nicht menschlich

Das Reale ist immer bei dir
Sie müssen nicht warten, um zu sein, was Sie sind

Du bist nicht das, was du wahrnimmst

Du bist du selbst ohne es zu wissen

Kein Ereignis beeinflusst dein wahres Wesen,
das ist die absolute Wahrheit

Vergänglichkeit ist der beste Beweis für Unwirklichkeit

Du kannst dein wahres Wesen nicht kennen
du kannst nur SEIN was du bist

Was auch immer du unveränderlich bist,
das bist du zweifelsfrei.

Um wirklich zu Sein,
musst du niemand sein

Zu wissen, dass du es nicht weißt,
ist wahres Wissen

In Wirklichkeit wurdest du nie geboren
und wird niemals sterben

Sei nichts,
wisse nichts,
habe nichts

Man kann es nur sein, ohne es zu wissen

Was du nicht weißt
das ist am meisten vor

Bevor Sie dieses Wissen erworben haben, bin ich
Das ist der reale Zustand

Komme zu dem Schluss,
dass du nicht das Bewusstsein bist

Das Absolute kennt sich selbst überhaupt nicht

Wenn der Körper stirbt
stirbst du nicht

Wenn alles geht
du bleibst das Echte

Deine wahre Identität ist jenseits
des “Ich-Bin”-Bewusstseins

Der Zustand vor Deiner Geburt
und nachdem du gestorben bist
ist Dein ständiges Eigentum

Bevor das Wissen “Ich-Bin” auf dir erschien,
das ist Parabrahman / No-Self

Wenn Du richtig zurück kehrst,
verschwindet das “Ich-Bin”-Bewusstsein…