Der EINE Lebensprozess

Jedes Lebe-Wesen ist ein originärer Ausdruck des Lebens. Und etwas, das ausgedrückt wird, kann unmöglich sich selbst ausdrücken – oder die Art des Ausdruckes beeinflussen. Somit erübrigt sich jegliche Art von Selbstverbesserung oder Selbstkritik – denn das, was das versucht ist nur der nebenläufige Prozess des Denkens, der die Illusion einer handlungsfähigen Person erzeugt.

Selbstverbesserung und Selbstkritik sind Werkzeuge des Mainstreams zur Unterdrückung des freien Selbstausdruckes jedes Wesens. Aber das ist kein Problem an sich, denn auch die Gesellschaft und sämtliche zugehörigen Institutionen und deren scheinbar willkürliche Handlungen und Unterlassungen sind lediglich Illusionen, die auf der Illusion von selbstständig handlungsfähigen Wesen basieren.

Die Grund-Illusion ist die der Abgetrenntheit – und auf dieser baut jede andere Art von Illusion auf. Nimm die Vorstellung von Trennung weg und Du siehst einen Lebensprozess, der sich in vielen verschiedenen Formen gleichzeitig und autonom ausdrückt. Zu behaupten, dass da Einzelwesen sind, ist gleichbedeutend mit der Vorstellung, dass Deine Leberzellen eigenständige Wesen sind, die nichts mit der Leber und den anderen Körperzellen gemein haben. Dann müssten sie ja auch frei sein, ihren angestammten Platz zu verlassen und in einen anderen Körper “auszuwandern“.

Leben ist EIN Prozess, der unaufhörlich eine Kaskade von Formen erzeugt, die alle aufeinander aufbauen, ineinander geschachtelt und miteinander verzahnt sind.

Leben ist EIN Prozess, nicht viele – und DU bist daher auch kein unabhängiges Wesen, sondern das Leben selbst, das sich selbst, unter anderem, als “du” ausdrückt.

Die Lebenskaskade: Atome bestehen energetischen Teilchen/Schwingungen. Moleküle bestehen aus Atomen. Zellen bestehen aus Atomen und Molekülen. Organe bestehen aus Zellen. Körper bestehen aus Organen, Flüssigkeiten und Mineralien. Orte bestehen aus Körpern, ihren Behausungen und dem Land auf dem sie stehen. Länder bestehen aus Orten, Planeten bestehen aus Wasser und Stein – die Orte und Länder sind nur virtuelle Begrenzungen darauf. Sonnensysteme bestehen aus Planeten und Sonnen. Galaxien bestehen aus Sonnensystemen. Universen bestehen aus Galaxien. Multiversen bestehen aus Universen. Das alles ist lediglich ein Bündel von Erscheinungen im einzig Wahren: dem Ge-Wahr-Sein. Wo ist da eine Person?