Kind oder Erwachsener?

Entweder einer ist ein Kind, das sich nur in der Herde des Kindergartens wohl fühlt – auch, wenn dieses “Kind” schon 60 Jahre alt ist – oder er ist erwachsen und geistig unabhängig und schert sich nicht darum, was im Kindergarten vor sich geht.

Diese “Gesellschaft” ist ein Kindergarten aber das war sie schon immer. Ein Erwachsener ist jemand, der der Gesellschaft ent-wachsen ist, bzw. für den die Gesellschaft gestorben ist. Ein “Erwachter” ist “jemand” der aus dem Ego-Traum erwacht ist. Der Erwachsene erwacht im Traum, der “Erwachte” aus dem Traum.

Das ist ein Traum und er wird mit Sicherheit endgültig enden. Und keiner, der alle Latten am Zaun hat, wird jemals den Inhalt eines Traumes kritisieren, sondern er wird ihn einfach ignorieren oder darüber lachen.