Genderwahn

[…] Als Nächstes reist Matt Walsh ins afrikanische Kenia und besucht einen Stamm der Massai. Dort stellt er den Stammesmitgliedern ähnliche Fragen, wie den Vertretern der Genderideologie in den USA und erhält Antworten, die klare Definitionen von Geschlecht und Geschlechterrollen beinhalten. Hier eine Auswahl der Antworten:

  • „Ein Mann hat einen Penis, eine Frau hat eine Vagina“
  • „Frauen können Kinder bekommen, Männer nicht“
  • „Frauen und Männer haben unterschiedliche Verantwortungen“
  • „Wenn ein Mann eine Frau werden will, dann ist etwas nicht in Ordnung mit ihm“

Nachdem Matt Walsh fragt: „Aber was ist, wenn es sich um eine Frau mit einem Penis handelt?“, bricht die Gruppe der Massai in schallendes Gelächter aus. [Quelle]