Bericht zur Corona-Lage: Ein Blick auf das Sterbegeschehen

Achgut: Ein Kollege, von dem ich sehr genau weiß, dass er exzellent mit Studien und medizinischen Daten umgehen kann, schickte mir eine ernstzunehmende Analyse zum Sterbegeschehen, die dringend diskutiert werden muss.

In diesem Bericht geht es noch einmal explizit um das Thema Zahl der Nebenwirkungen und Todesfälle in Zusammenhang mit den neuartigen, bedingt zugelassenen Covid-Impfstoffen.

Zum einen darf ich Sie auf eine hochwertige repräsentative Umfrage eines professionellen wie unabhängigen Marktforschungsinstituts zum Thema hinweisen, die von dem Journalisten Boris Reitschuster in Auftrag gegeben wurde.

Das Meinungsforschungsinstitut INSA hat 1.004 Erwachsene in Deutschland gefragt, ob sie geimpft sind und ob sie Nebenwirkungen haben. Reitschuster zum Ergebnis: „Das Ergebnis bestätigt genau das, was zahlreiche Mediziner aus eigener Erfahrung berichten“. 15 Prozent der Befragten gaben an, dass sie an starken Nebenwirkungen litten; auf die 57,6 Millionen Geimpften hochgerechnet sind das 8,64 Millionen. Reitschuster hat mich um meine Einschätzung gebeten: „All das sind keine Zufälle“.

[Weiterlesen auf Achgut]

Zitat: “Insgesamt bleibt festzuhalten, dass wir es mit Impfstoffen zu tun haben, die zu einer massiven Übersterblichkeit in allen Altersgruppen führen können, während kaum ein Nutzen festzustellen ist.”

Es kommt darauf an, wie man “Nutzen” definiert, ob die “Impfstoffe” einen Nutzen haben oder nicht. Aus Sicht der Bevölkerung und der Ärzte, die Wert auf Gesundheit legen, schaden sie. Aus Sicht derjenigen, die diese Kampagne jahrelang geplant haben, und der Politdarsteller – ist dieser Schaden der Nutzen.

Die meisten Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Pharmaindustrie und die von ihr bezahlten Lobbyisten und Politdarsteller ihre Gesundheit will – das wäre aber zu deren Schaden, denn die verdient nur dann glänzend, wenn viele Menschen krank sind und möglichst lange krank bleiben.

Totgeschwiegenes Sterben

Video von Prof. Martin Haditsch zum Offenen Brief des israelischen Wissenschaftlers Ehud Qimron

„Must See“: INSIDE CORONA – Die wahren Ziele hinter Covid-19