C-Vergiftete wissen nicht, wie krank sie sind

Pathologie-Konferenz: „Die meisten Geimpften ahnen nicht, wie krank sie sind“

Ich kenne nur Leute, die glauben, dass sie aufgrund der Spritzen sicher sind. Bisher hat von denen noch keiner realisiert, dass sie mit einer Zeitbombe im Körper herumlaufen, die nicht entschärft werden kann.

Zwanzigmal mehr Krebs nach C-Spritze

Studie sieht Fruchtbarkeit von Frauen in Impfländern deutlich geschädigt

Prof. Dr. Thomas Rießinger: Die Pandemie der Ungeimpften ist eine Lüge!

Stattdessen sind mehr als 200.000 Menschen in den USA an der C-Spritze gestorben

Nach den C-Spritzen kommen nun 40-fach überteuerte C-Pillen, die Geburtsfehler hervorrufen

Renommierter Mediziner warnt: Pandemie der Herzinfarkte dank Impfungen und Maßnahmen

Kommt jetzt Marburg-Virus? Ähnliche Symptome wie Impfnebenwirkungen

Die injizierten C-Spike-Proteine, die dann von den gespritzten Menschen erzeugt werden, erzeugen alle mögliche Arten von Infekten in Gefäßen, zB Myokarditis, was oft zum Tod führt.

Die konsequente Verweigerung der C-Spritzen und C-Pillen – und die tägliche Gabe von Vitamin D + C + Zink in Kombination mit viel Bewegung an frischer Luft und viel Kontakt mit Menschen, auch mit potentiell “Infizierten” sind das beste Mittel, um  das Immunsystem zu stählen und C-Infekte gar nicht erst ausbrechen zu lassen. Erste Schnupfen-Symptome können durch gurgeln mit Salzwasser gemildert und bekämpft werden.

Das was von den sogenannten “Wissenschaftlern” wie Drosten, Wieler und Fauci kommt, nämlich “Abstand halten“, “Maske tragen” und “Lockdowns” – verarmt und schwächt das Immunsystem. Wenn in Körper mit bereits geschwächtem Immunsystem C-Spikes injiziert werden…