C-Spritze führt zu C-Erkrankung

Eine Peer-Review-Studie, bestätigt, dass kein Virus notwendig ist, um an Covid-19 zu erkranken. Zitat: “In der aktuellen Studie zeigen wir, dass S-Protein alleine vaskuläre Endothelzellen (ECs) schädigen kann, indem es ACE2 herunterreguliert und folglich die mitochondriale Funktion hemmt.

Original: In the current study, we show that S protein alone can damage vascular endothelial cells (ECs) by downregulating ACE2 and consequently inhibiting mitochondrial function.”

Da das Spike-Protein also alleine ausreicht, um die Krankheit auszulösen, können alle C-gespritzten Menschen an Covid-19 erkranken. Das erklärt, warum in Ländern, in denen es bis dahin keine wirklichen Covid-Erkrankungen (nicht positive PCR-Tests) gab, bzw. diese eher selten vorkamen (wie zB in D), diese massiv auftraten, als angefangen wurde, “dagegen zu impfen“. Es sieht so aus, als ob Covid-19 weltweit gezielt “herbei-geimpft” wird. [Peer-Studie]