Risikobewertung der C-Spritze – Update

1:00:00 Sinngemäß: Coronaviren erzeugen Grippe. Etwa 10% der Grippefälle sind hauptsächlich durch Coronaviren verursacht. Das war immer so und ist weiterhin so. Bei unterschiedlichen Grippeviren gibt es schwere Verläufe immer dann, wenn diese Viren oder Teile davon ins Blut kommen. Bei 99,9% der Fälle passiert das nicht, da werden die Viren im lymphatischen Rachenring abgewehrt. Mit der C-Spritze und bei Intubation können diese Substanzen aber ins Blut gelangen…

1:04:00 Sinngemäß: Wenn C-gespritzte Körper nicht neutralisierende Antikörper bilden und mit natürlichen Grippeviren in Kontakt kommen, dann kann es zur ADE-Reaktion kommen, was zu Organversagen und Tod führt…


Das ist schon länger klar und wurde schon öfter gesagt – aber es muss immer wieder gesagt werden:

Soweit ich sehen kann, hat das alles nichts mit Gesundheit zu tun hat. Für mich ist die C-Spritze eine Bio-Waffe – und ihr Einsatz zielt auf die endgültige Unterjochung der Menschheit, deren absolute Kontrolle und Maximierung des Nutzens aus der Menschheit Nutztierherde. Außerdem geht es um die Reduzierung der Anzahl der Menschen.

Im Prinzip ist das der absolute Krieg der Finanz-, Konzern- und Macht-Mafia gegen die Menschen. Die Verwendung von Atombomben, statt einer Bio-Waffe wäre sicher auch möglich gewesen. Aber dann wäre der Planetenoberfläche großflächig zerstört worden – und die Urheber hätten sich nicht schützen können.

Nachtrag: Es sollte klar sein, dass sowohl die “Ausführenden“, “Steuernden“, “Hintermänner” und “Opfer” nur agentenlose, virtuelle Darstellungen der Lebenskraft sind. Das versteht sich von selbst, deshalb schreibe ich das nicht jedes Mal hin. Nichtsdestotrotz leiden die Opfer-Darstellungen, wenn sie nicht sehen, wie es wirklich ist. Das ist letztlich der Grund, warum über dieses Thema geschrieben wird.