Tan-Tien – das primäre Gehirn

Der Bauch ist ein besserer “Aufenthaltsort“, als der Kopf. Unter anderem kann dieser “Aufenthaltsort” den Umfang der überflüssigen “Kopfarbeit” massiv reduzieren, was die Wachheit fördert. Das hat nichts mit Religion oder mit religiösen Übungen zu tun, sondern schlicht mit Erfahrung.

Der Bauch ist der natürliche Schwerpunkt des Körpers – ein Fötus wächst zB nicht vom Kopf zu den Füßen, sondern vom Mittelpunkt (Bauch, Tan-Tien) aus in alle Richtungen. Und um ganz zu sein müssen alle drei Zentren vollständig wach sein: Kopf, Herz, Bauch/Tan-Tien.

Wessen Tan-Tien bewusst wach ist, der kann zB feststellen, dass dieses VOR jedem Gedanken und VOR jeder Wahrnehmung, einen Impuls feuert, der einen Sekundenbruchteil später erst im Kopf registriert wird. Mit anderen Worten: der Kopf ist ein Sub-System des Bauches/Tan-Tien’s