Es geht nicht um ein Virus, sondern um Diktatur!

Es geht nicht um Gesundheit oder Krankheit, sondern:

  • um Einführung und Erhaltung einer globalen rot-faschistischen Diktatur, eines Polizeistaates,
  • um Einführung einer digitalen Fiat-Währung (Zentralbank-programmierte-Bitcoins),
  • um Abschaffung des Bargeldes, was Negativzinsen ermöglicht,
  • um einen weltweiten Schulden-Schnitt,
  • um Vernichtung der Mittelständischen Wirtschaft, wovon Konzerne profitieren,
  • um Umverteilung des Vermögens des Mittelstandes nach oben,
  • um dauerhaftes Betrügen, Unterdrücken und Wegsperren der Menschen.
  • möglicherweise dient die Vermummung der Gewöhnung an Gesichtsverschleierung
  • möglicherweise dient das Alkoholverbot der Gewöhnung an die Scharia-Gesetze
  • Das kann sicherlich noch fortgeführt werden…

Ich behaupte sogar, dass es niemals um Krankheit oder Gesundheit ging! 

Denn bevor dieser ganze Schwachsinn anfing, haben Regierung und auch Drosten und Wieler völlig richtig ausgesagt, dass man weder Masken bräuchte, noch dass es sich bei “Covid-19” um eine hochgefährliche Krankheit handelt.

Siehe hier: Video-1,  Video-2

Erst als sie bemerkten, “dass es jetzt mit der medialen Angst- und Panikmache funktioniert“, haben sie die Daumenschrauben immer weiter angezogen.

Wer profitiert davon? Oligarchen, wie Gates, Brazos, Rockefeller, Rothschild – und deren bezahltes Fußvolk in Form der Politiker und Medienschmierfinken.

GLR: Das Regime muss weg.

Das sehe ich genauso – aber es wird sich, mangels verständnis-fähiger bzw. verständnis-williger Mehrheit, selbst vernichten müssen – und das kann dauern!

GLR: Es geht längst nicht mehr um das Coronavirus

Es ging noch nie darum – es ging immer nur um die Interessen der Oligarchen, die das Geldsystem erfanden, besitzen und maximal ausnutzen – und den von ihnen gesteuerten Politikern. Wie kann es auch um die Interessen von Menschen gehen, die während der sogenannten “Wachphase” tiefer schlafen als im Tiefschlaf? Schläfer können ihre eigenen Interessen nicht vertreten – statt dessen werden diese von anderen vertreten – in deren eigenem Interesse.

GLR: 99% haben keine Ahnung von den wahren Ursachen dieser Krise