Experte rügt Corona-Beschneidung von Kinderrechten im Bundestag

Öffentliche Sitzung der Kinderkommission des Deutschen Bundestages (Kiko) am Mittwoch, 9. September 2020.

Zitat Prof. Dr. Michael Klundt: „[…] So sind nachweislich elementare Schutzfürsorge- und Beteiligungsrechte von ca. 13 MILLIONEN Kindern und Jugendlichen verletzt worden. Praktisch alle Entscheidungen und Maßnahmen der Politik seit März / April 2020 wurden somit Völkerrechts-verstoßend und Bundesgesetz-widrig ohne vorrangige Berücksichtigung des Kindeswohls vorgenommen. […]

Falls das Video von Youtube gelöscht wird, hier ist es auf Library.