Streeck umgedreht?

Virologe Streeck fordert “Eingreiftruppe für Infektionskrankheiten”

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck fordert angesichts der Corona-Pandemie schnelle Eingriffsmöglichkeiten bei Infektionskrankheiten auf nationaler und internationaler Ebene. In Deutschland sollte so eine “Eingreiftruppe” dann auf THW-Kräfte zugreifen können. [weiterlesen]

Ich dachte, das ist einer von der intelligenteren, wacheren Sorte. Da habe ich mich wohl getäuscht. Wer für eine definitiv nicht vorhandene Pandemie – die auch niemals eine war – eine Eingreiftruppe fordert, ist nichts anderes, als ein Mainstream-Mitläufer und Polit-Bückling.

Warum gibt und gab es keine Pandemie in Deutschland? Weil es keine Übersterblichkeit gibt – und eine “Pandemie/Epidemie” ohne Übersterblichkeit ist keine, sondern schlicht und einfach der Normalfall – so einfach ist das. Mehr muss man doch gar nicht wissen.