Seit KW 16 keine Nachweise von Sars-Cov2 mehr

Zitat RKI-Lagebericht vom 18.06.2020 Seite 11: “Im ambulanten Bereich überwacht die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mit ihrem Netzwerk aus primär-versorgenden Sentinel-Ärztinnen und -ärzten akute Atemwegs-Erkrankungen. In der 24. KW 2020 ist die Zahl der Arztbesuche wegen akuter Atemwegs-Erkrankungen im Vergleich zur Vorwoche stabil geblieben.

Sie befindet sich weiterhin auf einem sehr niedrigen Niveau. In der virologischen Surveillance der AGI wurden in der 24. KW 2020 in 8 von 36 eingesandten Proben (22 %) Rhinoviren nachgewiesen. Seit der 15. KW 2020 wurde keine Influenza-Aktivität mehr beobachtet, seit der 16. KW 2020 gab es keine Nachweise von SARS-CoV-2 mehr. Weitere Informationen sind abrufbar unter https://influenza.rki.de/