RKI+Maas – Infektionszahlen zeigen, dass Corona-Lage fragil ist

Es wurden schlicht und einfach mehr Menschen getestet – und bei ≥85% Falsch-Positiven ist gar nichts passiert. 555*0.15=83 neue Fälle. Bei 83 Millionen sind das 0.0001%. Sind 0.0001% oder 83 von 83.000.000 “fragil“? Ich würde das “unbedeutend” oder “nicht der Rede wert” nennen..

Wodarg: “Die Angabe von “Fällen”, “Infizierten” oder “Positiven” ohne gleichzeitige Angaben zur untersuchten Population und die Gesamtzahl der dabei durchgeführten Tests müsste mit einer hohen Geldstrafe wegen Irreführung der öffentlichen Meinung geahndet werden.”